Krimi hören

Vergiss nie, dass ich dich liebe, so heißt eine der Geschichten aus einem Band mit Erzählungen der amerikanischen Kriminalautorin Elizabeth George. Ganz dekadent, habe ich mir diese vorlesen lassen und zwar von Hannelore Hoger.

Bei Hannelore Hoger gehen ja die Meinungen auseinander. Viele finden sie zu herb, zu derb, zu zickig, zu neurotisch – kurz einfach nervtötend. Meine Schwiegermutter, auf Hannelore Hoger in den Bella-Block-Verfilmungen angesprochen, sagt immer: „Neee – Die kann ich mir nich‘ angucken!“

Ich mag sie!🙂
Sehr sogar. Vor allem ihre Stimme. Und die konnte ich mir ja nun volle 135 Minuten in einem spannenden, für mich ungewöhnlichen Text von Elizabeth George anhören.

Kurz zum Inhalt:
Die junge Witwe Charlie Lawton erfährt unmittelbar nach dem Tod Dinge über ihren verstorbenen Mann, die ihr ganzes bisheriges Leben mit ihm zu einer Lüge werden lassen. Auf einmal sind ihr unbekannte Personen hinter mysteriösen Dingen her, von denen sie weder etwas weiß, noch wissen möchte. Am Ende nimmt die Handlung eine unerwartete Wendung, die der gesamten Geschichte noch mal Würze gibt.

Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Nicht nur wegen der bereits oben erwähnten sensationellen Stimme der Sprecherin, sondern auch vom Inhaltlichen her. Irgendwie habe ich Elizabeth George immer mit biblisch angehauchten Kriminalhandlungen verbunden – kein Wunder, tragen ihre Bücher doch Titel wie Gott schütze dieses Haus, Keiner werfe den ersten Stein, Mein ist die Rache, etc.

Diese Geschichte dagegen hatte einen gänzlich anderen Groove. Aus einem familiären Schicksalsschlag entspinnt sich hier eine spannende Krimigeschichte mit einem aktuellen Thema. Das Ende ist überraschend und die letzten Konsequenzen ergeben sich erst ganz zu Ende der Erzählung. Ich habe die letzten Minuten mit äußerster Spannung angehört und mein letzter Gedanke war: „Ach du Sch……..!“
Dieses Audiobook ist rundrum gelungen – deswegen:
Hören! 😉

Elizabeth George
Vergiss nie, dass ich dich liebe
Starke Stimmen / Gekürzte Lesung
Gesprochen von Hannelore Hoger
Übersetzerin: Mechtild Sandberg-Ciletti
Verlag: Random House Audio
Umfang: 2 CDs
Länge: 135 Minuten

Ich freue mich sehr über eure Gedanken und euer Feedback! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s